Durch die Kombination von Realbildern, Illustrationen und Animationen werden komplexe Sachverhalte anschaulich dargestellt.
Einbindung eines Avatars, der als Lernbegleiter durch die Anwendung führt und mit gezielten, didaktischen Funktionen ausgestattet ist.
Anwendungsorientierte Aufgabenstellungen garantieren, dass der Lernende mithilfe des Trainings einen Mehrwert für seine tägliche Arbeit erzielt. Gamification-Elemente (hier das Sammeln von Punkten) steigern zudem die Motivation der Lernenden, die Aufgaben gewissenhaft zu beantworten.

Herausforderung des Projekts

Konzeption und Produktion eines Digitalen Lernprogramms (Web Based Training), dass eine allgemeine erste Einführung in die Welt der Hafenreifen geben soll. Es wird gezeigt, welche Reifen und Fahrzeuge auf Containerterminals eingesetzt werden und welche Anforderungen dabei zu berücksichtigen sind.

Das Modul soll inhaltlich aktualisiert und didaktisch grundlegend überarbeitet werden im Hinblick auf eine stärkere Teilnehmeraktivierung.

Die Lernenden sollen anhand von Szenarien immer wieder in die Rolle des qualifizierten Beraters versetzt werden, der auf Anforderungen und Fragen wechselnder Containerterminal-Kunden reagieren muss.

Projektumsetzung

Kick-off-Workshop: Ausarbeitung zentraler Lernziele, Sichtung des vorhandenen Materials, Besprechung des Zeitplans

Erstellung Grobkonzept: Zielgruppenanalyse, Inhalts-, Aufgaben- und Prüfungskonzept

Erstellung Feinkonzept: Erarbeitung eines detaillierten, didaktischen Ablaufplans – Feinlernziele / Kompetenzen für die einzelnen Kapitel – Detaillierte Beschreibung der Eingangstests und Abschlusstests – Festlegung der zu präsentierenden Inhalte

Drehbucherstellung: Das Drehbuch enthält den Sprechertext, beschreibt den Aufbau und die Inhalte des Trainings und enthält Hinweise auf Animationen und Interaktionen (Texte, Bilder, Videos, Tests), um sich ein detailliertes Bild vom fertigen Produkt machen zu können

Medienproduktion: Entwicklung der unterschiedlichen Medien (Bilder, Animationen, Illustrationen, Audios und Videos) und Integration in das WBT gemäß den Drehbuchvorgaben

Auslieferung des Web Based Trainings im SCORM-Format

Sie stehen vor einer ähnlichen Herausforderung?

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Stefan Köhler