Herausforderung des Projekts

Wie viele andere Städte, steht auch die Stadt Augsburg vor den Herausforderungen der Digitalisierung. Aktuell bietet die Stadt Ihren MitarbeiterInnen ein großes Weiterbildungsangebot an, das jedoch fast ausschließlich aus Präsenzveranstaltungen besteht. Damit einher gehen gewisse Nachteile (z. B. limitierte Teilnehmerzahl in Seminaren, geringe Anzahl an Seminarterminen, Zeit- und Ortsabhängiges Lernen), die mit der Einführung von E-Learning mitigiert werden sollen. Nachdem der Entschluss zur Einführung von E-Learning gefasst wurde, galt es verschiedene Fragestellungen zu klären:

  • Welche Anforderungen bestehen seitens der Stadt Augsburg an das LMS?
  • Wie kann E-Learning erfolgreich eingeführt werden?
  • Wie kann mit erwarteten Widerständen umgegangen werden?
  • Welche Kosten fallen durch die Einführung von E-Learning an?

Um Antworten auf diese komplexen Fragen zu finden, hat sich die Stadt Augsburg an uns gewandt, sie bei der Einführung von E-Learning zu unterstützen.

Projektumsetzung

Durchführung einer technischen Anforderungsanalyse als Entscheidungsgrundlage mit Blick auf das LMS.Vorbereitung, Konzeption und Durchführung eines Kickoff-Treffens mit allen Projektbeteiligten.Entwicklung eines Einführungskonzeptes inkl. Change ManagementRegelmäßige Beratung zu anfallenden Fragestellungen rund um die Einführung von E-Learning.

Hinweis: Das Projekt dauert weiterhin an.

Sie stehen vor einer ähnlichen Herausforderung?

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Stefan Köhler
Kategorien: Referenz