Ihre E-Learning Experten
Neue Arbeitswelten erfordern neues Lernen

"Learning in the flow of work" - Kompetenzentwicklung auf Vorrat war gestern.

Zukunftsorientierte E-Learnings müssen sich flexibel und individuell in tägliche Arbeitsroutinen integrieren lassen.

Unsere individuellen E-Learnings...

... sind auf Ihre Zielgruppe und Ihre Organisation zugeschnitten.

... vermitteln nicht Wissen, sondern Kompetenzen.

... sind nach den neuesten didaktischen Erkenntnissen konzipiert.

... sind plattformunabhängig und flexibel einsetzbar.

... sind job- und aufgabenorientiert.

... verursachen keine Lizenzkosten.

Wir bieten E-Learning für Unternehmen als praktische und logische Antwort auf den Wandel der Arbeitswelt und Lehre!

New Work, Industrie 4.0, Digitalisierung, lebenslanges Lernen – neue Arbeitswelten erfordern neues Lernen. Damit unsere Kunden nachhaltig von allen Vorteiler des digitalen Lernens profitieren können, bieten wir zwei Lösungswege an:

Wir übernehmen die Konzeption und Produktion der Bildungsmedien für Ihre Unternehmen.

Sie befähigen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich kontinuierliche weiterzubilden! Dafür entwickeln wir individuelle E-Learning Lösungen, die flexibel einsetzbar sind, leicht Akzeptanz finden und Spaß machen.

Wir befähigen Ihre Organisation zur Erarbeitung und Produktion eigener Bildungskonzepte- und medien.

Wir begleiten Ihr Unternehmen, sich zur lernenden Organisation zu entwickeln! Dafür identifizieren wir mit Ihnen geeignete Tools und bieten Workshops oder Train-the-Trainer-Konzepte an.

Alle E-Learning Leistungen aus einer Hand

E-Learning ist dann erfolgreich, wenn auch bei kleineren Projekte das große Ganze in den Blick genommen wird. Wir bieten deshalb vielfältige Leistungen rund um das digitale Lernen:

Klare Kommunikation, konstante Ansprechpartner und ein kontinuierlicher Austausch garantieren den Projekterfolg.

Welche Vorteile bietet E-Learning Ihrem Unternehmen?

Unternehmen aber auch Akademien und Institutionen stehen heute vor einer nie dagewesenen Vielzahl von Veränderungen, die meist zeitgleich zu bewältigen sind. Hinzu kommt ein struktureller Fachkräftemangel, der zu einer der größten Herausforderungen unserer Volkswirtschaft zählt. Längst befinden wir uns in der VUCA-Welt, geprägt von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. In dieser Welt werden ganz neue Anforderungen an die Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestellt. Überlieferte Glaubenssätze und Strategien von Führung und Organisation haben keine Gültigkeit mehr. Sicher ist nur: Unternehmen, die sich nicht auf das „neue Spiel“ einlassen, verlieren in naher Zukunft ihre Wettbewerbsfähigkeit.