Film Based Training „Move MOTION – Ein Team will an den Markt“ für den delina 2021 nominiert

Das von C.C.Buchner21 im Auftrag der Joachim Herz Stiftung produzierte Film Based Training „Move MOTION – Ein Team will an den Markt“, ist unter den drei nominierten Projekten für den delina 2021 in der Kategorie „Bildung und Schule“. Die Verleihung findet bei der LEARNTEC xChange vom 22. bis 24. Juni statt.

Digitale Medien fördern nachhaltiges Lernen und machen Spaß – mit diesem Ziel konzipiert C.C.Buchner21 innovative Bildungsangebote, die neue Maßstäbe setzen sollen. Deshalb freut es uns umso mehr, in diesem Jahr mit unserem Film Based Training in der Kategorie „Bildung und Schule“ für den Innovationspreis für digitale Bildung, dem delina 2021, nominiert zu sein.

Film Based Training „Move MOTION – Ein Team will an den Markt“

Storytelling im Spielfilmformat: Move Motion ist in der Krise und muss eine neue Strategie entwickeln. Alle Aufgaben und Verzweigungen des Trainings sind als interaktiver Film realisiert.

Im „Freeze“ bleibt die Szene stehen und der User entscheidet. Nach einer Entscheidung läuft der Film entsprechend weiter.

Jede richtige Aktion und richtige Entscheidung bringt dem User Credits. Wer alles richtig macht, wird zum Marketing Guru. Aber Vorsicht: Es gibt immer nur eine Chance…

Unser Film Based Training „Move MOTION – Ein Team will an den Markt“, das wir für die Plattform Teach Economy der Joachim Herz Stiftung realisiert haben, wurde entlang einer durchgehend als Spielfilm umgesetzten Geschichte gestaltet, in der ein junges Team den Auftrag erhält, einen Marketing-Mix für die Biking & Hiking Firma „Move MOTION“ zu entwickeln.

Das Team beginnt mit einem Werbespot, muss dann aber schnell feststellen: so einfach ist Marketing nicht. Die Story ist wie in einem Fernsehfilm bis ins Detail lebensecht durchgestaltet (Firmen-CD, Produktlinien, Marketing-Events) und die jungen Protagonisten, die sich erstmals im Beruf bewähren müssen, durchleben die Wechselfälle von Enttäuschungen und Erfolgen beim Versuch der Positionierung am Markt. Im Unterschied zum Film werden die Anwender jedoch immer wieder aufgefordert, sich sich praxisbezogen mit unternehmerischem Denken und modernen Marketing-Strategien auseinandersetzen. Dadurch gewinnen sie zunehmen an Urteilsfähigkeit. An allen kritischen Punkten der Story treffen sie nämlich selbst die Entscheidung – und die Spielhandlung nimmt den von der Entscheidung abhängigen weiteren Verlauf. Da Alternativen und Korrekturen dabei stets offen bleib­­en, ist das „Branching“, also die Verzweigung der Anwendung entsprechend komplex und der Klickpfad weist Dutzende unterschiedlicher Varianten der Story auf.

Die Anwendung wird den Nutzungsgewohnheiten jüngerer Zielgruppen besonders gerecht, indem sie – komplett auf Audio und Video basiert – die Anwender immersiv in das Geschehen „hineinzieht“ und durch Gamificationelemente zusätzliche Motivationspotenziale nutzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Film Based Training ein Produkt schaffen konnten, welches so viele Medienformate in einem einzigen Bildungsangebot vereint. Filmsequenzen, Illustrationen, Interaktionen und Wissenskarten werden didaktisch so verknüpft, dass ein einzigartiges Lernerlebnis entsteht."
Andreas Gerster
Geschäftsführer
„Film- und WBT-Elemente werden vollständig ineinander verwoben. Es entsteht ein eigenständiges Format, das packend ist wie ein Film und lehrreich wie ein Bildungsmedium. Das neue storybasierte Format kann sowohl für Trainee-Programme als auch für Mitarbeiter- und Führungskräftetrainings eingesetzt werden."
Dr. Harald Bender
Senior Consultant

Das Projekt wurde unter Leitung von Dr. Harald Bender (Projektleitung, Konzeption, Drehbuch, Regie / CCB21) erstellt. Außerdem am Projekt mitgewirkt haben Stefan Köhler (Programmierung und Branching / CCB21), Florian Schalinski (Medien- und Motion-Design / CCB21), Maximilian Benesch (Filmproduktion, Regie / MBTV) sowie Prof. Dr. Nicolas Zacharias (Universität Halle, Fachberatung).

delina Innovationspreis für digitale Bildung

Der Innovationspreis für digitale Bildung delina wird auch 2021 auf der LEARNTEC, Europas Leitmesse für digitale Bildung, in vier Kategorien verliehen: frühkindliche Bildung und Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung sowie Gesellschaft und lebenslanges Lernen.

Die Verleihung des delina 2021 findet während der LEARNTEC xChange vom 22. bis 24. Juni 2021 online statt.